IMMOPARTS® - Immobilien als Kapitalanlage
Zinshaus und Zinshausanteile

Neuigkeiten und Aktuelles aus der Welt der Immobilien

Wiener Wohnungen um 21 Prozent zu teuer

In Wien sind die Preise von Immobilien in den vergangenen Jahren stärker gestiegen, als fundamental gerechtfertigt ist. Das zeigt eine Studie der heimischen Nationalbank. Von einer Blase will man aber nicht sprechen. [Mehr lesen]

Von: diepresse.com, 20.01.2014

Preise stagnieren: Boom bei Immobilien ist vorbei

Markt wieder auf Vorkrisenniveau. Teure Wohnungen werden billiger, günstige teurer. Eigentumspreise in Wien stark gestiegen. [Mehr lesen]

Von: kurier.at, 02.01.2014

Immobilien-Preise stagnieren auf hohem Niveau

Die Kosten für einen Quadratmeter Eigentum werden im kommenden Jahr nicht mehr exorbitant zulegen. [Mehr lesen]

Von: diepresse.com

Wenn sich Yen-Schulden einfach auflösen

Fremdwährungskredite im japanischen Yen waren bisher eine prächtige Spekulation. Die Yen-Kreditnehmer haben fantastisch profitiert - sofern sie sich früh nach der Jahrtausendwende verschuldet haben. Wie geht es nun weiter? [Mehr lesen]

Von: diepresse.com, 10.12.2013

Entwicklung der Immobilienpreise 2012

Hier finden Sie die Entwicklung der Preise verschiedener Immobilienklassen (Grundstück, Einfamilienhaus, Mietwohnung, Büroflächen, etc.) von 2012 auf 2013, dargestellt für die einzelnen Bundesländer und Bundeshauptstädte. ... [Mehr lesen]

Von: wko.at

IWF will alle Sparer enteignen

Der Internationale Währungsfonds schlägt eine Zwangsabgabe auf Sparguthaben in der Höhe von zehn Prozent vor. Damit würden Sparer in Österreich erneut Milliarden verlieren. [Mehr lesen]

Von: diepresse.com

In Wien fehlen die meisten Wohnungen

Verstärkter Zustrom in die Ballungsräume, steigende Lebenserwartung und veränderte Bedürfnisse der Menschen haben die Wohnmisere vergrößert. [Mehr lesen]

Von: diepresse.com
Treffer 57 bis 63 von 64
©2013 INVESTOR Project GmbH
» immoparts.at weiterempfehlen «