INVESTITIONSDATEN
Platzierungskapital: € 5.000.000,- Eigenmittel
Vertraglicher Rückkaufswert per 30.04.2025: € 5.750.000,-
Rendite: 4,77 % (15% in 3 Jahren)

OBJEKTDATEN
Grundstück: 3.650 m²
Gesamtinvestment: € 37.800.000,-

DIE HINTEREGGER GRUPPE – SEIT 100 JAHREN IM PIONIERGEIST VERWURZELT

Die lange Tradition der Baudynastie Hinteregger ist ein Antriebsmotor des Familienunternehmens und Garant für höchste Qualität in der Umsetzung und Realisierung von Projektentwicklungen jeglicher Art.

Nach dem Verkauf der letzten Baufirmenanteile orientierte sich Markus Hinteregger neu und gründete 2019 die Hinteregger Immo Invest GmbH. Die Hinteregger Gruppe setzt den Fokus heute auf Projektentwicklungen in ganz Österreich. Vorbildlich in Nachhaltigkeit und Innovation mit einer hohen Nutzungs- und Wohnqualität, werden ausschließlich Bauprojekte realisiert, die Architektur und Ästhetik zu einem sinnvollen Ganzen verbinden.

DAMALS
Die Villa wurde von Architekt Peter Paul Brang entworfen und 1914 fertiggestellt. 1920 erwarb die bekannte Wiener Unternehmerfamilie Manner das Anwesen. Der letzte Erbe der Familie, Carl Manner, wohnte und lebte bis zu seinem Tod 2017 in der Manner-Villa.

HEUTE
Auf rund 3.650m2 Grundstücksfläche entstehen nun im 17. Wiener Gemeindebezirk zwei moderne Gebäude, die Parkvilla (ehemalige Manner Villa) und die Parkresidenz (Neubau).
Der vorhandene Mix aus Heimatstil und Sezessionismus soll bei der Revitalisierung bestehen bleiben. Die imposante Deckenhöhe von vier Metern, Decken geschmückt mit aufwendigen Stuckdekorationen und das eindrucksvolle, über 100 Jahre alte Bleiglasfenster im Stiegenhaus sollen bleiben und den Geist der Villa erhalten.
Insgesamt werden 19 stilvolle Wohneinheiten geschaffen, die von Grünflächen und einem Park umgeben sind. Unter der Parkvilla wird eine Tiefgarage errichtet, die ausreichend Parkplätze zur Verfügung stellt.

Das Anwesen im 17. Gemeindebezirk – Wien Hernals – besticht durch die einladende grüne Umgebung sowie eine gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Der Standort zeichnet sich einerseits durch die schnelle Erreichbarkeit von Nahversorgern und Gesundheitseinrichtungen aus, andererseits durch die Nähe zu vielen Park- und Grünanlagen.
Hernals zählt rund 56.300 Einwohner und umfasst die drei Bezirksteile Hernals, Dornbach und Neuwaldegg. Das Projekt befindet sich in dem bewaldeten Nordteil des Bezirkes Neuwaldegg. Auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist durch die nahe Station der Straßenbahnlinie 43, sowie der Buslinie 43A gewährleistet.

Liegenschaft: Dornbacher Straße 126 und Klampfelberggasse 2-4, 1170 Wien
Grundbuch: EZ 1052, 3877 und 3878; KG 01401
Grundstücksfläche: 3.650 m²

PROJEKT KENNZAHLEN
Gesamtinvestment: € 37.800.000,-
Objektankauf und Projektentwicklung: € 34.000.000,-
Weitere Kosten: € 3.800.000,-

Laufzeit für Investor: 01.05.2022 - 30.04.2025
Bar-Eigenmittel Investoren: € 5.000.000,-
Rückkaufspreis: € 5.750.000,-