Das Projekt „Schulgasse 23“ befindet sich in attraktiver Lage in Wien Währing. Die leicht strukturierte Fassade gibt einen sehr guten Eindruck der über 100 Jahre zurückliegenden Gründerzeit wieder. Das Gebäude wurde als stilvolles Eckzinshaus errichtet und verfügt über ein Kellergeschoß, ein Erdgeschoß und zwei weitere Obergeschoße. Zwei weitere Dachgeschoße wurden errichtet.

Das charmante Eckzinshaus aus der Jahrhundertwende wurde umfassend und sorgfältig saniert. Im Zuge der Revitalisierung wurden alle Wohnungen rundum modernisiert und hochwertig ausgestattet, zusätzlich entstand ein zweigeschossiger Dachgeschoss-Ausbau mit 6 großzügigen lichtdurchfluteten Wohnungen. Insgesamt befinden sich in dem wunderschönen Gründerzeithaus 17 Wohnungen auf 4 Etagen. Das Objekt punktet mit modernen Grundrissen und Ausstattung von hoher Qualität in allen Apartments. 

Die Liegenschaft befindet sich sehr zentral im 18. Bezirk und besitzt eine sehr gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Direkt gegenüber der Liegenschaft ist der Kutschkermarkt gelegen, ein beliebter und bekannter Treffpunkt für Bewohner des trendigen Stadtteils. In unmittelbarer Umgebung befindet sich das Allgemeine Krankenhaus Wien sowie die Volksoper. Innerhalb weniger Gehminuten erreicht man Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz wie die Linien U6 sowie die Straßenbahnlinien 40, 41, 42 und die Buslinie 40A.

Verfügbare Einheiten

 

TOPGeschoßWNFLAnzahl
Zimmer
Frei-
flächen*
VKP Anleger
netto
1EG62,24246,79€ 335.000,-
131.DG85,6739,85€ 725.000,-
141.DG

85,80

3 € 686.000,-
151.DG43,901 € 360.000,-
161.DG59,7728,70€ 519.000,-
172.DG116,07310,00€ 1.029.000,-
182.DG100,4336,40€ 881.000,-

 

* Balkon, Terrasse oder Garten