Investitionsdaten

Investition ab € 100.000,-

Rendite: 5,67 % (18% in 3 Jahren)
Laufzeit: ab Zeichnung bis 30.04.2023

Investitionskapital gesamt: € 2.600.000,-
Garantierter Rückkaufswert per 30.04.2023: € 3.068.000,-

Eigen- und Fremdmittelverteilung:
€ 2.600.000,-
(Investitionskapital gesamt) + € 5.300.000,- (Fremdfinanzierungs-Anteil) = € 7.900.000,- (Projektvolumen)

Objekt-Kennzahlen

Liegenschaft: 1180 Wien, Währinger Gürtel 139
Grundbuch:
KG 01514 Währing / EZ 2234
Nutzfläche gewichtet: 
1.593 m²

Entwicklungskosten:
€ 7.400.000,- (Objektbestand)  + € 500.000,- (Objektentwicklung)  = € 7.900.000,- (Projektvolumen)

Das Projekt

Das Objekt wurde in den Jahren 2016-2018 einer Generalsanierung unterzogen und es wurde ein großzügiger Dachgeschossausbau mit 3 neuen Maisonette Wohnungen errichtet. Die Sanierungsarbeiten umfassten die Aufbereitung der allgemeinen Hausteile inklusive der Fassade und Haustechnik, den Einbau eines Personenaufzuges, sowie die Renovierung und Möblierung von in den Regelgeschoßen gelegenen Wohneinheiten.

Die neu errichteten Dachgeschosswohnungen sind bereits langfristig vermietet.

Aufgrund der sehr guten Verkehrsanbindung werden außerdem mehrere Apartments in den Regelgeschossen als Serviced Apartments bewirtschaftet. Als Betreiber dafür konnte Interhome, einer der führenden Ferienwohnungsvermittler in Europa, gewonnen werden. Durch die Vermietung der Regelgeschosswohnungen als Serviced Apartments wird durchschnittlich ein deutlich attraktiverer Ertrag als bei Langzeitvermietung erzielt. Die hohe Nachfrage spricht für sich und stellt einen perfekten Bewirtschaftungsmix für dieses Projekt dar.

Weiters finden derzeit Gespräche mit einem renommierten und international tätigen Orthopädietechniker statt, der sehr großes Interesse an den insgesamt 344 m² Geschäftsfläche hat. Aufgrund der vorhandenen Serviced Apartments ist die Geschäftsfläche für diesen Interessenten besonders attraktiv, da internationale Patienten kurzfristig auch im Haus eine Wohnmöglichkeit vorfinden.

Die Lage

Das Haus Währinger Gürtel 139 im 18 Bezirk besticht durch seine gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur.

Besonders die Nähe zum Währinger Park, dem Türkenschanz Park sowie dem Sternwartepark und die perfekte Anbindung der U-Bahnlinie U6 ist hervorzuheben. Die Wiener Innenstadt erreicht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem in 15 Minuten.

Am Währinger Gürtel hat sich im letzten Jahrzehnt eine rege Lokalszene entwickelt Zahlreiche traditionelle Wiener Kaffeehäuser, aber auch hippe Bars und Restaurants finden sich in unmittelbarer Nähe.

Rund um das Objekt befinden sich zahlreiche Supermärkte und kleinere Geschäfte des täglichen Bedarfs