Zusammenfassung

INVESTITIONSDATEN
Platzierungskapital: € 6.800.000,- Eigenmittel
Garantierter Rückkaufwert per 30.06.2025: € 8.160.000,-
Rendite: 4,7 % (20% in 4 Jahren)

OBJEKTDATEN
Nutzfläche nach Development: 4.826 m²
Gesamtinvestment
: € 20.400.000,-

Allgemeines zum Portfolio

Nahe dem Ortskern gelegen, wird der denkmalgeschützte Wodikhof mit seinem Seitentrakt saniert und durch ein Gebäude ergänzt. Der Neubau antwortet hier mit einer zeitgemäßen Architektursprache auf den denkmalgeschützten Altbau und lässt somit ein einheitliches Ensemble aus unterschiedlichen Epochen entstehen.

Das Projekt

Historisch trifft Neu. Gegensätze, die sich auch im Inneren des Gebäudes widerspiegeln. Ein Wohngebäude für verschiedene Generationen. Errichtet werden 1 bis 5 Zimmerwohnungen, die Wohnungsgrößen liegen dabei zwischen 48-140 m2. Fast jeder Wohnung ist ein Balkon, Terrasse oder Eigengarten zugeordnet.

Direkt im Ortszentrum und nahe an Einkaufsmöglichkeiten gelegen, schließt das Grundstück an den Jahrhunderte gewachsenen historischen Ortskern an.

Über die historische Toreinfahrt gelangt man in den ruhigen Innenhof, von dem die 3 Bauteile erschlossen werden. Das Ensemble besteht aus dem denkmalgeschützten Wodikhof aus der Spätrennaissance, dem Hoftrakt aus der Gründerzeit und dem Neubau.

Insgesamt entsteht so ein vielfältiger Mix an Wohnsituationen mit Dachterrassen, Balkonen, Privatgärten und Gemeinschaftsflächen. Der große Innenhof garantiert Ruhe und Privatsphäre und steht als gemeinschaftlicher Grünraum zur Verfügung. Der Charakter des historischen ruhigen Innenhofes wird dabei erhalten. Im Kellergeschoß stehen den Bewohnern 53 PKW-Stellplätze,
davon 4 mit E-Ladestationen zur Verfügung.

Der denkmalgeschützte hakenförmige Straßentrakt, der Wodikhof, besticht durch seine Gestaltungselemente der Spätrenaissance, das Haus wird in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt sorgfältig restauriert, das historische Erscheinungsbild wird wiederhergestellt (Putzelemente, Holzkastenfenster, Parkettböden). Die 6 Wohnungen werden zeitgemäß saniert, darüber hinaus
wird ein Dachgeschoßausbau mit 4 neuen Wohnungen errichtet.
Aus dem bestehende Hoftrakt aus der Gründerzeit wird ein Neubau errichtet. Es wird ein Lift eingebaut, die 17 Wohnungen werden zeitgemäß ausgestattet und ein Dachgeschoßausbau mit 5 neuen Wohnungen errichtet. Den Wohnungen werden Eigengärten, Balkone und Terrassen zugeordnet.
Dem sanierten Altbau gegenübergestellt wird ein L-förmiger zeitgemäßer Neubau mit 24 Wohnungen. Der Straßentrakt schließt den historischen Hof gegen die Straße und antwortet mit einer zeitgemäßen Architektursprache, der Hoftrakt wird an der Grundgrenze zum Nachbarn situiert, die Wohnungen sind mit Eigengärten, Terrassen und Balkonen in den gemeinsamen Innenhof orientiert.


Nach der Objektsanierung und Fertigstellung des Gesamtobjektes werden die exklusiven Wohneinheiten bis zum Ende der Investoren- Laufzeit als Anlageobjekte bzw. Eigentumswohnungen abverkauft. Alternativ ist auch ein Gesamtverkauf des Objektes möglich.

Die Lage

Die Marktgemeinde Guntramsdorf liegt im Herzen der Niederösterreichischen Thermenregion, einer idyllischen Kulturlandschaft vor den Toren Wiens und bietet eine sehr hohe Lebensqualität.

Ihren ca. 10.000 Einwohnern bietet die Marktgemeinde eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot sowie als klassische Weinbauregion kulinarische Vielfalt.

Darüber hinaus weist der Ort eine günstige Verkehrsanbindung, sowohl für den Individualverkehr als auch mittels öffentlichen Verkehrsmittel auf. Insbesondere die Badner Bahn ist eine ausgezeichnete Verbindung in die Wiener Innenstadt und in den Süden bis Baden. Die entsprechende Haltestelle ist vom Wodikhof in nur 5 Gehminuten erreichbar.

Objekt-Kenndaten

Liegenschaft: 2353 Guntramsdorf, Hauptstraße 52-54
Grundbuch:
KG 16111, EZ 315
Gesamtfläche nach Development:
4.826 m²

PROJEKT KENNZAHLEN
Gesamtinvestment:
€ 20.400.000,-
Objektankauf und Projektentwicklung:
€ 5.600.000,-
Weitere Entwicklung:
€ 14.800.000,-

Laufzeit für Investor:
30.06.2021 - 30.06.2025
Bar-Eigenmittel Investoren:
€ 6.800.000
Rückkaufpreis:
€ 8.160.000

Top-Übersicht