Neuigkeiten und Aktuelles aus der Welt der Immobilien

0,01 Prozent: So unwahrscheinlich ist ein Crash

Kurz vor dem Jahreswechsel grassiert unter Investoren die Angst vor einem Börsencrash in 2020. Die Wahrscheinlichkeit ist aber minimal, sagt Anlageprofi Wieland Staud.[Mehr lesen]
Von:  fondsprofessionell.at, Montag, 09. Dezember 2019

Öl-Ausstieg mit Landeshilfe

Der aufgestockte Raus-aus-Öl-Bonus des Bundes ist schon wieder aufgebraucht. Doch die Länder fördern den Heizungstausch weiter.[Mehr lesen]
Von:  gewinn.com, Dienstag, 03. Dezember 2019

Wann Beton glänzt

Sind Investitionen in Immobilien der Schlüssel zu Sicherheit und satten Renditen, oder ist der Markt vielleicht bereits überhitzt und eine Blase droht zu platzen? Ein Überblick.[Mehr lesen]
Von:  die-wirtschaft.at, Donnerstag, 28. November 2019

Sechs Fallen: Aufgepasst beim Immobilien-erwerb über Zwangsversteigerungen

Eine Zwangsversteigerung galt lange als gute Möglichkeit, eine Schnäppchenimmobilie zu ergattern. Durch den Immobilien-Boom der letzten Jahre ist dies schwieriger geworden. Mit folgenden Tipps vermeiden Schnäppchenjäger sechs...[Mehr lesen]
Von:  trend.at, Mittwoch, 27. November 2019

Was hat es mit dem SAG (Sanierungs- und Abwicklungsgesetz) auf sich?

Komplette, legale Enteignung per Gesetz: SAG betrifft Bankkunden, die sich in Sicherheit wiegen und doch jederzeit ohne rechtliche Gegenmittel enteignet werden können.[Mehr lesen]
Von:  heise.de, Mittwoch, 06. November 2019

Pensionskassen mit 9,07% Performance

Nach den ersten drei Quartalen im Jahr 2019 haben die österreichischen Pensionskassen ein Veranlagungsergebnis von plus 9,07 Prozent erwirtschaftet.[Mehr lesen]
Von:  extrajournal.net, Dienstag, 15. Oktober 2019

Warum Künstliche Intelligenz (noch) kein guter Fondsmanager ist

Angesichts der jüngsten Performance einiger Strategien, die auf maschinellem Lernen fußen, sieht es nicht so aus, als würden Roboter Fondsmanager in naher Zukunft ablösen.[Mehr lesen]
Von:  fondsprofessionell.at, Montag, 07. Oktober 2019

EuGH-Urteil: Wer Kredite früher abbezahlt, bekommt anteilsmäßig die Kosten zurück (Kopie 1)

Zahlt ein Kunde seinen Kredit vorzeitig zurück, muss die Bank ihm anteilsmäßig alle verrechneten Kosten rückerstatten. Diese Rechtsansicht, die der bisherigen österreichischen Praxis widerspricht, hat der Europäische Gerichtshof...[Mehr lesen]
Von:  fondsprofessionell.at, Donnerstag, 26. September 2019

Schaufenster-Taktik: Wie sich Fonds hübsch machen

Ab November werden viele Fonds ihr Portfolio optisch attraktiver machen, indem sie sich von Verlustbringern trennen und Börsenstars kaufen. Warum diese Kosmetik durchaus gut für Anleger ist und wie diese sie erkennen.[Mehr lesen]
Von:  wiwo.de, Dienstag, 20. August 2019

Einschränkungen der Kurzzeitvermietung durch die Novellierung der Wr. Bauordnung und die geplante WGG-Novelle

Die kurzzeitige Vermietung der Wohnungen über Internetplattformen wie AirBnB befindet sich - zumindest teilweise - in einem rechtlichen Graubereich und bedarf aus unterschiedlichen Gesichtspunkten einer gesetzgeberischen...[Mehr lesen]
Von:  weka.at, Mittwoch, 03. Juli 2019
11 bis 20 von 89