Neuigkeiten und Aktuelles aus der Welt der Immobilien

Wohnungen: Die U-Bahn als Verkaufsschlager

Wohnen in Öffi-Nähe ist begehrt. In Inseraten wird schon jetzt die Nähe zu künftigen Stationen der U5 angepriesen, die erst 2023 in Betrieb gehen wird[Mehr lesen]
Von:  derstandard.at, Samstag, 21. Mai 2016

Österreicher setzen mehr auf Wohnungen und Häuser

Österreich hat zu den internationalen Trends und Entwicklungen aufgeschlossen. Die niedrigen Zinsen treiben die Menschen immer mehr zu den "festen Währungen".[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Mittwoch, 18. Mai 2016

CPI Immobilien Gruppe: Erfolgskurs setzt sich auch 2016 fort

Erfolgreiches erstes Quartal[Mehr lesen]
Von:  www.ots.at, Donnerstag, 21. April 2016

Immobilienring: "Wir steuern auf ein Riesenproblem zu"

Das Maklernetzwerk warnt, dass in Wien nur halb so viele Wohnungen gebaut werden wie benötigt würden. "Wir bräuchten mindestens 10.000 Wohnungen pro Jahr", so Präsident Spiegelfeld.[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Mittwoch, 06. April 2016

Immobilienpreise legten seit 2010 massiv zu

ImmobilienScout24: Wohnungen verteuerten sich im Schnitt um mehr als 20 Prozent[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Dienstag, 01. März 2016

Enorme Lücke auf dem Wiener Wohnungsmarkt

Immobilienfirmen orten allein heuer mindestens 11.000 fehlende Wohnungen in Wien und fordern schnellere Widmungsverfahren. Die Koalition nutzt das Thema für Streit.[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Montag, 15. Februar 2016

Rekordjagd auf Immobilien

Ausblick. Im Vorjahr wurde auf dem österreichischen Immobilieninvestmentmarkt ein neuer Rekord eingefahren. Auch heuer zeigen die Daumen in der Branche nach oben.[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Donnerstag, 11. Februar 2016

Immobilienpreise beruhigen sich

ÖVI: In Wien stabilisieren sich die Preise in mäßigen Lagen - Teuerung von voraussichtlich rund 5 Prozent in guten Lagen.[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Mittwoch, 13. Januar 2016

Wohnungsknappheit hält Immobilienpreise auf hohem Niveau

EHL sieht positive Perspektiven für den Wohnungsmarkt, einen Rückgang soll es beim Neubau von Büros geben.[Mehr lesen]
Von:  diepresse.com, Montag, 11. Januar 2016

Run auf Immobilien hält an

Die künftig höhere Besteuerung hat schon im ersten Halbjahr die Übertragung von Häusern und Wohnungen innerhalb der Familie auf einen Rekord von 10,8 Milliarden Euro getrieben. Aber auch als Investment bleibt der Sachwert als...[Mehr lesen]
Von:  Geld Magazin, Ausgabe Dezember 2015, Mittwoch, 23. Dezember 2015
31 bis 40 von 70