15 Wiener Wohnungspreise seit 2010 um 51 Prozent

Von:  diepresse.com, Donnerstag, 06. August 2015
Im vergangenen Jahr legten die Preise für Eigentumswohnungen zwar eine Verschnaufpause ein. Aber der wachsende Bedarf sollte die Preise weiter steigen lassen.

Die Preise für Eigentumswohnungen in Wien sind innerhalb des vergangenen Jahres mit einem Plus von zwei Prozent ziemlich geblieben. Doch in den Jahren zuvor gab es eine regelerechte Preisexplosion, zeigt eine aktuelle Preisanalyse von immowelt.at.. Betrachtet man nämlich den gesamten Untersuchungszeitraum von 2010 bis 2015, sind die Kaufpreise im Mittel um 51 Prozent in die Höhe gegangen. Im Vergleich dazu hat die Inflationsrate im gleichen Zeitraum lediglich um 9,7 Prozent zugenommen.

...

» Lesen Sie den kompletten Artikel